Pressekontakt

Wir freuen uns über ein möglichst breites Medieninteresse an Pücklers Meisterwerk an der Neiße, das seit 2004 zum UNESCO-Welterbe gehört. Gern unterstützen wir Redakteure, Kamerateams, Fachjournalisten und freie Autoren daher bei ihren Recherchen. Hier finden Sie aktuelles Bildmaterial zur Auswahl.  Weitere Informationen und Pressefotos zum Muskauer Park generell sowie zur Arbeit der Stiftung und ihren Projekten erfragen Sie bitte unter dem angegebenen Kontakt.

Die Nutzung aller medienrelevanten Informationen ist im Rahmen einer aktuellen Berichterstattung kostenfrei. Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen selbstverständlich gern persönlich zur Verfügung.

Sophie Geisler
Pressesprecherin

Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“
Orangerie
02953 Bad Muskau

Kontakt: Tel. 035771-63211, E-Mail presse@muskauer-park.de

Pressepaket

Sie interessieren sich für digitales Bildmaterial und möchten es für eine Veröffentlichung verwenden? Wir senden Ihnen gern einen Link zum Download der Bilder kostenfrei zu. Bitte treffen Sie eine Bildauswahl und geben Sie einen Verwendungszweck an. Bitte bestätigen Sie auch per Klick auf das Feld am Ende des Formulars, dass Sie mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in diesem Zusammenhang einverstanden sind, um Ihnen das Bildmaterial übermitteln zu können.

Ich bin mit der Erhebung/Speicherung meiner eingegebenen Daten zur Kontaktaufnahme einverstanden.