„Scottish Folktunes and more“ – MDR-Musiksommer 2019/Sommermusik

02.06.2019 | 17:00 Uhr

Neues Schloss - Open-Air-Konzert im Schlosshof (bei Regen im Festsaal)

Elias String Quartet

Wie kann ein Leben nach Beethoven aussehen? Dass Robert Schumann sich diese Frage stellte, verwundert nicht. Dass ein Streichquartett im 21. Jahrhundert künstlerische Wege nach Beethoven sucht, lässt hingegen aufhorchen. Nach vielen Jahren im Zeichen Beethovens ist es für das Elias String Quartet Zeit, zu neuen Ufern aufzubrechen – und die sind für das Ensemble buchstäblich naheliegend: bei den eigenen Wurzeln. Dass das Elias String Quartet mit dem Geiger Donald Grant einen namhaften Interpreten der schottischen Fiddle zu seinen Mitgliedern zählt, ist ein Glücksfall und die Motivation für ein Programm, das Brücken schlägt zwischen Zeiten und Stilen, europäischen Ländern und musikalischen Welten. Die britische Komponistin Sally Beamish liefert dazu mit ihrem 3. Streichquartett Reed Stanzas die zeitgenössische Perspektive und Grants eigene Kompositionen den original schottischen Folksound.

Vor Konzertbeginn wird eine Führung angeboten, die beim Ticketkauf für 1 € hinzugebucht werden kann.

Sally Beamish:
„Reed Stanzas“ String Quartet No. 3
Robert Schumann:
Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3
Donald Grant:
Donald’s Scottish Tunes and Reels

Tickets: 35,00 €

Tickets können ausschließlich über die MDR-Tickethotline 0341 – 94 67 66 99 bzw. online bei MDR-Ticketcenter geordert werden.