Nicht ViaThea, aber „Plan B“

04.07.2021 | 14 - 18 Uhr

am Kavalierhaus im Schlosspark, vis-à-vis dem Neuen Schloss

ViaThea im Hermannsbad kann zwar auch dieses Jahr nicht stattfinden, aber es gibt den Plan B – Open Air Theater am Kavalierhaus! In zwei Veranstaltungsblöcken à 90 Minuten bezaubern Sie diese Künstler:

 

Theater Altrego – „Aloha He“

https://www.altrego.de/Altrego/Wilkommen.html

Theater Altrego entstand 1995 in der Werkstatt von Viktor Kucera. Hier werden die Figuren, die Bühne und alle Requisiten selbst gebaut, es wird geprobt und ausgetüftelt. Gespielt wird allerdings auswärts, denn Altrego ist ein reines Tournee -Theater. Mit Aloha He bringen sie ein Stück Hawaii auf die Bühne. Die Weiten der Südsee, ein Boot und ein alter Mann darin. Er ist ganz allein – oder etwa nicht? An einem Tag läuft für Jo so einiges schief, doch am Ende hat er einen neuen Freund gewonnen. Erleben Sie Figurenpantomime begleitet von echter Hawaiianischer Musik.

Duo Diagonal – „Branka & Roger“

https://duodiagonal.de/, https://www.facebook.com/DeanaUndHolger

Ein ungleiches Paar in einer Comedy-Show, die mit viel Aktion direkt ins Zwerchfell geht. Slawische Seele trifft auf deutschen Humor. Das Schicksal hat sie zusammengeführt: Branka, ein draufgängerischer Charmebolzen, wirft mit ihrer unausweichlichen Art Klischees über den Haufen und bleibt dabei ihrem Motto treu: „Egal was Leben bringt – trink!“. Roger, Entertainer mit einem Charisma irgendwo zwischen Gebrauchtwagenhändler und Goofy, will mit Branka den internationalen Durchbruch erreichen.

Play

https://www.weplaythebeat.de/, https://www.facebook.com/play.goerlitz

PLAY ist ein fester Teil der Görlitzer Musiklandschaft geworden. Die neun MusikerInnen sind seit vielen Jahren regelmäßig auf der Bühne und auf der Straße unterwegs und man weiß nie wirklich was einen erwartet. Eine klassische Drumline, die gerade noch Hip Hop spielt und im nächsten Moment schon eine Live Drum n Bass Band ist, um danach die Rockgitarre mit Reggae Feeling zu verbinden – das ist PLAY. Sie bringen Trommeln zum Sprechen und bringen einige Klassiker der Musikgeschichte im PLAY Gewand auf die Bühne.

Eintritt – frei!

Wählen Sie einen der beiden Veranstaltungsblöcke aus:

14.00 – 15.30 Uhr // 16.30 – 18.00 Uhr

Die Zuschauerzahl ist coronabedingt begrenzt auf 300 Personen, eine Sitzplatzreservierung daher notwendig: Tourismuszentrum im Neuen Schloss, Telefon: 035771 63 100, täglich 10 bis 18 Uhr

Einlass: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn

 

Catering

Für Kaffee, Kuchen, Eis, Bratwurst sowie erfrischende Getränke sorgen das Schlosscafé sowie der Förderverein „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“ e.V.

 

Kooperationspartner

Wir freuen uns auf den postviralen, provitalen Kulturgenuss im grünen Rahmen und danken unserem Kooperationspartner, dem Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau, für die ertragreiche, unkomplizierte Zusammenarbeit sowie den Stadtwerken Weißwasser, der Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und dem Familienunternehmen Kunze für ihre Unterstützung.