Historische Villen, Gärten und Gaststätten – Entdeckungen am Oberweg im Bergpark

09.09.2022 | 16:00 Uhr

Berpark

Der Oberweg im Bergpark zählt zu den schönsten Panoramawegen im Muskauer Park und bietet besonders am Nachmittag märchenhafte Ausblicke auf die im Tal liegende, von Bäumen umschlossene Stadt und das Schloss. Weniger bekannt sind hingegen die Geschichte und die früheren Bewohner der dort ab den 1920er Jahren erbauten drei Villen, von denen eine lediglich sieben Jahre stand. Auf den besonnten Hängen gediehen einst prächtige Obstbäume und vielfältiges Gemüse und auf halber Höhe lockten gemütliche Gaststätten mit Speisen, Getränken und musikalischer Umrahmung. Dieses besondere Flair wird anhand historischer Abbildungen, Zitate und neuer Forschungsergebnisse bei einem gemeinsamen Spaziergang wieder lebendig. Zu diesem lädt Sie Astrid Roscher, Kuratorin Gartendenkmalpflege bei der Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“, ein.

Treffpunkt: 16:00 Uhr Gloriette

Eintritt: 6, ermäßigt 4 Euro