FrühlingsBühne im Schloss

01.04.202203.04.2022

Neues Schloss

Herzlich willkommen zum Frühlingserwachen im Muskauer Park!

Es erwartet Sie die FrühlingsBühne im Schloss mit folgendem Programm:

+Freitag, 1. April 2022

19:30 Uhr // Altes Schloss
Begrüßung und WASSERMUSIK // Harfe Simone Geier
Eintritt frei

20:00 Uhr // Festsaal Neues Schloss + Sonnabend, 2. April, 20:00 Uhr

KONZERT BEIM GRÜNEN FÜRSTEN // Ein musikalisches Feuerwerk mit Solist:innen der Serkowitzer Volksoper // Premiere!

Die Serkowitzer Volksoper ist in Bad Muskau schon bestens bekannt: Mit Charme und Albernheit, Ernsthaftigkeit und Wortwitz, immer aber mit ungestümer Musizierkunst erobern die Musikerinnen und Musiker die oft abgehoben scheinende Kunstform Oper fürs Volk zurück. Es erklingen in der Moderation von Wolf-Dieter Gööck kunstvoll wie fröhlich arrangierte und musizierte Perlen aus ihren Inszenierungen.
Tickets: 20,- / 14,- € erm.

22:00 Uhr // Schlosshof Neues Schloss
FASSADENILLUMINATION von Claudia Reh
Eintritt frei

 

+ Samstag, 2. April 2022

11:00 Uhr // Bibliothek Neues Schloss
PUMUCKL UND DIE LANGE NASE // Ein wahrhaftiges Puppenspiel für Menschen ab 4 Jahre mit Wolf-Dieter Gööck

Wer hat denn nun geschwindelt? Der Pumuckl? Der Meister Eder? Nur gut, dass sich bei den beiden Helden nicht jedesmal die Nase verlängert, wie beim Pinocchio… Das liebevoll ausgestattete Puppentheaterstück befasst sich auf spannende und vergnügliche Weise mit dem Thema „Wahrheit“ und kann damit sogar ein bisschen als Erziehungshilfe dienen – ganz in der Tradition der beliebten Hörspielserie aus den 1960er Jahren. Tickets: 12,- € / 6,- € erm.

 

15.30 Uhr // Schlosshof Neues Schloss
HOFMUSIK // Harfe Simone Geier
Eintritt frei

 

16:00 Uhr // Bibliothek Neues Schloss
LIEBESBRIEFE AN LEHÁR // Kammeroperette in 8 Briefen und Arien // Premiere!

Zu Ehren des 150. Geburtstags von Franz Lehár verfassen acht Frauen Briefe und Tagebucheinträge an den großen Operettenkomponisten. Beim Verfassen der Texte verlieren sie sich in die unsterblichen Klänge aus der Feder von Franz Lehár. Star-Sopranistin Ingeborg Schöpf leiht ihnen Gestalt und Stimme. Die österreichische Sängerin ist Erste Solistin an der Staatsoperette Dresden. Sie sang in der ZDF-Silvestergala 2012 mit der Sächsischen Staatskapelle unter Christian Thielemann und in verschiedenen Rollen auf der Semperopernbühne, trat in China und Mexiko mit der Mittelalterband Cantus Buranus auf und ist gern gesehener Gast in deutschen Opernhäusern. Am Klavier begleitet Christian Garbosnik. Tickets inklusive einem Glas Sekt, Saft oder Wasser: 19,- / 14,- €

 

20:00 Uhr // Festsaal Neues Schloss
KONZERT BEIM GRÜNEN FÜRSTEN // Ein musikalisches Feuerwerk mit Solist:innen der Serkowitzer Volksoper
Tickets und Infos siehe 1. April!

 

+ Sonntag, 3. April 2022

11:00 Uhr // Bibliothek Neues Schloss
DIE VERRÜCKTE KÜCHE // Familienkonzert für Menschen ab 5 Jahren

Die beste musikalische Würze kommt direkt aus der mobilen Küche von Frank Fröhlich und Jörg Ritter. Denn kaum haben die beiden Musiker die Anrichte geentert, schon werden aus alltäglichen Haushaltswaren irrwitzigste Instrumente. Viel Spaß also fürs junge Gemüse beim Zuhören und Mitmachen des Pflaumenmusblues, Topfdeckeltango oder Rock ’n‘ Rollmops.
Tickets: 12,- / 6,- € erm.

15:00 Uhr // Bibliothek Neues Schloss
KAMMERMUSIK MIT SAITEN // Barockmusik mit Duo Con Corde

Einen klangprächtigen Frühlingsstrauß mit Musik barocker Meister überreichen Anke Strobel und Uta Büchner. Als Spezialistinnen für historisch authentische Aufführungspraxis musizieren sie auf historischen Instrumenten aus dem 18. Jahrhundert. Charmant und publikumsnah moderieren sie das Programm selbst – von der berühmten Rosenkranzsonate bis zur Sontana Cucu, wo doch tatsächlich der Kuckuck zu hören ist. Tickets inklusive Kaffeegedeck: 21,- € / 16,- € erm.

17:00 Uhr // Festsaal Neues Schloss
BARRIO DE TANGO – Vorstadt des Tangos // Tango-Konzertperformance mit Duo Tango Amoratado und dem polnischen Meistertanzpaar Joanna Jabłońska und Piotr Bochiński

Jürgen Karthe, Bandoneon spielt mit Fabian Klentzke am Klavier schon seit
vielen Jahren Tango Argentino. Sie interpretieren den Tango mit der Intensität einer Band und den Klangfarben eines Orchesters. Publikum und Kritiker sind gleichermaßen begeistertet. Beide Musiker haben sich mit ihrem Duo einen führenden Platz in der internationalen Tangoszene erspielt und begleiten auch live und virtuos bei Tangotanzveranstaltungen. Davon können sich Tangobegeisterte im Anschluss des Konzertes gern praktisch überzeugen.
Tickets: 16,- / 10,- € erm.

 

Tickets sind an allen Vorverkaufsstellen oder im Netz über www.reservix.de erhältlich. Ticketverkauf in Bad Muskau über Touristik GmbH, Kirchplatz 5, T. 035771-50492.

Es gelten die zum Festivaltermin gültigen Hygienevorschriften, Infos unter www.muskauer-park.de.

Konzept und Gesamtleitung Isolde Matkey
Organisation und technische Leitung Volker Metzler
Produktion: tristan Production Dresden mit Dank an Sophie Geisler und die Mitarbeiter:innen der Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“ und den Förderverein „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“ e.V.

FrühlingsBühne im Schloss 2022 ist eine Kooperation von tristan Production, der Stiftung „Fürst- Pückler-Park Bad Muskau“ und dem Förderverein „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“ e. V.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

www.tristan.agency