Finissage der Sonderausstellung „Blütezeit“

03.10.2021 | 15:00 Uhr

FINISSAGE „BLÜTEZEIT“

Am Tag der deutschen Einheit endet die aktuelle Sonderausstellung der Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“ mit dem Titel „Blütezeit“, in der Foto- und Papierarbeiten der bayerischen Künstlerin Maria Maier präsentiert werden.

Wir freuen uns, dass wir Maria Maier dafür gewinnen konnten, im Rahmen einer öffentlichen Führung am 3. Oktober über ihre Werke zu sprechen. Ab 15 Uhr erfahren die Besucherinnen und Besucher in den Sonderausstellungsräumen des Neuen Schlosses, warum die Fotografien der Künstlerin Unikate sind, dass man mit Pflanzen malen kann und wie Pückler ihre Arbeit inspiriert hat.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Landratsamt Görlitz statt, das seit Jahren eine Partnerschaft mit dem Landkreis Schwandorf pflegt, in dem die Künstlerin lebt und arbeitet.