WinterBühne im Schloss

03.02.202305.02.2023

Neues Schloss

Neben der Aufführung „Dafne auf Naxos“- eine Zwangsehe nach Heinrich Schütz und Richard Strauss der Serkowitzer Volksoper, die in der Region für ihre witzigen Operninterpretationen bestens bekannt ist, erwartet das Publikum eine bunte Palette von Veranstaltungen mit Überraschungen auch für Kinder und Familien.

Wer Musik gern in lockerer, kommunikativer Atmosphäre erleben möchte, den entführt die charismatische Sängerin Julia Böhme unter den „Himmel von Paris“ und in die Ära des Chansons. Das Konzertprogramm wird abgerundet durch Randbemerkungen und Zitate aus dem Leben der Gréco.

In der Reihe „Musik am Kamin“ ist in der Bibliothek der Geigenvirtuose Florian Mayer zu Gast und lädt zu „Pücklers musikalischer Reise“ mit Texten und Tönen um den Grünen Fürsten, inklusive Kaffeegedeck und frisch gebackenem Kuchen.

Nach dem furiosen Tango-Auftakt im vergangenen Jahr verwandelt sich nun das Schlosscafé für Tango-Freunde in einen Milonga -Tanzpalast, in dem das bekannte Ensemble Tango-Amoratado aufspielt. Die musikalische Weltreise setzt sich im Festsaal fort, wo Fuego Blue mit Musik aus Spanien aufwartet: Special Guest ist die Flamenco-Tänzerin Sabine Jordan.

Auch für die musikalische Weiterbildung ist gesorgt, so wird Wagners riesige Operntetralogie in Höchstgeschwindigkeit zum „Ring der NIEgelungenen“ verdichtet, und in der evangelischen Kirche erwartet Musikliebhaber ein Konzert mit Alter Musik.

Auch in diesem Jahr verspricht die allabendliche malerische Schlossillumination durch die Dresdner Künstlerin Claudia Reh ein besonderes Erlebnis und sollte gar Schnee das Schloss umrahmen, liefert die abschließende Feuer- und Musikperformance vor dem Schloss ganz sicher unvergessliche Eindrücke für Herz und Kameras.

 

Programmübersicht

FREITAG, 3.2./18:30 Uhr Westseite Neues Schloss

Elektronische WASSERMUSIK und Illumination DORN-RÖSCHEN, freier Eintritt

19:00 Uhr/ Festsaal

„DAFNE AUF NAXOS“ mit der Serkowitzer Volksoper

 

SONNABEND, 4.2./ 16:00 Uhr/ Bibliothek

„DER HIMMEL VON PARIS“ mit Altistin Julia Böhme

19:00 Uhr/Festsaal

„FUEGO BLUE“ mit Musik aus Spanien und Flamenca Sabine Jordan

19:00 Uhr/ Jakobskirche

ICH BIN EINE RUFENDE STIMME mit Vokalensemble

20:00 Uhr/ Schlosscafé

„MILONGA-TANZPALAST“ mit dem Ensemble Amoratado

 

SONNTAG, 5.2./ 11:00 Uhr/ Bibliothek

DIE VERRÜCKTE KÜCHE 2 – Mitmachkonzert für Kinder

11:00/14:00 Uhr Gartensaal Neues Schloss

RING DER NIEGELUNGENEN – mit Theater Fassungslos

15:00 Uhr/Bibliothek

„PÜCKLERS MUSIKALISCHS REISE“ mit Geigenvirtuose Florian Mayer, dazu ein Kaffeegedeck

16:00 Uhr/ Festsaal

„DAFNE AUF NAXOS“ mit der Serkowitzer Volksoper

18:00 Uhr Schlosshof Neues Schloss

Festivalabschluss mit FEUERPERFORMANCE Zirkus Nachtschatten, freier Eintritt

PROGRAMM

 

Tickets sind wie gewohnt in der Bad Muskau Touristik GmbH, Kirchplatz 5, T. 035771-50492, an allen Ticket-Vorverkaufsstellen, unter reservix sowie unter www.tristan.agency erhältlich.