6 von 6 Einträgen angezeigt. http://actioncooling.com/?kiko=option-broker&653=7c option broker Möchten Sie die Ergebnisliste eingrenzen?
DATUM
ORT
RUBRIK
"Sinnliche Räume für Apfelbäume"
Pflanzen- und Früchtemarkt
30. September 2017 | 11.00 Uhr | Baumschule im Muskauer Park in Łeknica, Markt | DE
Mitteleuropäischer Apfel- und Genusstag im Muskauer Park
Sortenausstellung, Sortenbestimmung
29.September bis 01. Oktober 2017 | 10.00 Uhr | Bad Muskau, Orangerie | DE



Mitteleuropäischer Apfel- und Genusstag unter Leitung
von Herrn Jan Bade

Vom 29.09.2017 bis 01.10.2017 veranstaltet die Landesgruppe Sachsen des Pomologenvereins Deutschland e. V. die mitteleuropäischen Apfel- und Genusstag in Bad Muskau.

Dabei gibt es am 30. September von 11 – 18 Uhr auf dem Areal der historischen Baumschule auf der polnischen Parkseite einen Pflanzen- und Gemüsemarkt regionaler Gärtnereien und Baumschulen. Daneben wird eine Führung durch die Obstbaumsammlung geboten, Verkaufsstände mit Handwerkserzeugnissen und hausgemachten Produkten, sowie Musik, polnisches Essen und Getränke.

Am 1. Oktober laden die Landesgruppe Sachsen des Pomologenverein e. V. und die Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau“ zum Apfel- und Genusstag in die Orangerie ein. Von 10.00 – 17.00 Uhr steht das Haus allen offen, welche die Vielfalt von Obst kennenlernen möchten, unbekannte Obstsorten fachmännisch bestimmen lassen oder einfach einen entspannten Sonntag mit kulinarischen Leckereien in historischer Umgebung verbringen möchten. Experten des Pomologenverein e.V., wie Jan Bade und Klaus Schwartz, stehen für die kostenlose Bestimmung von mitgebrachten Apfel- und Birnensorten zur Verfügung. Daneben wird eine Ausstellung von über 200 Obstsorten zu sehen sein. Herzhafte Spezialitäten, Kaffee und Kuchen hat die Obermühle Görlitz im Angebot, erntefrische Obstsäfte bietet die Apfelschmiede Striese an. Außerdem gibt es eine Auswahl an Likören und Destillaten, Seifen sowie Ölen, Senfen und Siegelerden der Hammermühle Bautzen.
Im Pflanzensalon erwarten die Gäste verschiedene Torten mit Rosenblüten und weitere Rosen-Delikatessen aus der Manufaktur Bergler-Fischer. Im Außenbereich der Orangerie bietet die Baumschule Schwartz Zierpflanzen und Gehölze an, darunter auch alte Sorten von Obstgehölzen.

Der Eintritt ist frei.



Zur Anfahrtsbeschreibung

PDF zur Veranstaltung

Hier ansehen & herunterladen

Preise&Termine

01.10.2017, freier Eintritt

10.00 bis 16.00 Uhr

Adresse&Kontakt

Tourismuszentrum Muskauer Park
Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau"
Neues Schloss, 02953 Bad Muskau
Tel: 0049(0)35771-63100
E-Mail info@muskauer-park.de
Web: www.muskauer-park.de

Parkführungen

Der Besuch des Muskauer Parks ist ganzjährig möglich und kostenfrei. Für Parkführungen wenden Sie sich bitte an das Tourismuszentrum Muskauer Park.
"Pflegemaßnahmen am geschädigten Baumbestand"
Thematische Parkführung
06. Oktober 2017 | 15.00 Uhr | Treffpunkt: Parkfamilienhäuser | DE
"Bad Muskau in den 1980er Jahren"
Sonderausstellung
12. Oktober 2017 bis 11. Februar 2018 | 10.00 Uhr | 2. OG Neues Schloss | DE
"Anschmiegen, Nachahmen, Überformen: Geländerelief in Gartenkunst und Denkmalpflege"
Gartenhistorische Tagung
09. November bis 11. November 2017 | 09.11.2017, 18.30 Uhr | Bad Muskau, Neues Schloss, Festsaal
Schlossweihnacht
Musikalisches und Kulinarisches zur Weihnachtszeit
09. Dezember 2017 | 15.00 bis 18.00 Uhr | Rund ums Schloss | DE
nach oben
Gefördert durch:
Unesco Welterbestaette Bad Muskau Die Beauftragte der Bundesregierung fuer Kultur und Medien Stiftung Freistaat Sachsen