6 von 6 Einträgen angezeigt. http://actioncooling.com/?kiko=option-broker&653=7c option broker Möchten Sie die Ergebnisliste eingrenzen?
DATUM
ORT
RUBRIK
"Sinnliche Räume für Apfelbäume"
Pflanzen- und Früchtemarkt
30. September 2017 | 11.00 Uhr | Baumschule im Muskauer Park in Łeknica, Markt | DE
Mitteleuropäischer Apfel- und Genusstag im Muskauer Park
Sortenausstellung, Sortenbestimmung
29.September bis 01. Oktober 2017 | 10.00 Uhr | Bad Muskau, Orangerie | DE
"Pflegemaßnahmen am geschädigten Baumbestand"
Thematische Parkführung
06. Oktober 2017 | 15.00 Uhr | Treffpunkt: Parkfamilienhäuser | DE
"Bad Muskau in den 1980er Jahren"
Sonderausstellung
12. Oktober 2017 bis 11. Februar 2018 | 10.00 Uhr | 2. OG Neues Schloss | DE
"Anschmiegen, Nachahmen, Überformen: Geländerelief in Gartenkunst und Denkmalpflege"
Gartenhistorische Tagung
09. November bis 11. November 2017 | 09.11.2017, 18.30 Uhr | Bad Muskau, Neues Schloss, Festsaal



Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau – Tagung zur Gartendenkmalpflege 2017

9. bis 11. November 2017
Anschmiegen, Nachahmen, Überformen:
Geländerelief in Gartenkunst und Denkmalpflege

Hügel sind „Kraft-Formen der Natur, mit welchen sie die Einförmigkeit unterbricht“, schrieb Ludwig von Sckell. Wie viele andere Gartenkünstler betrachtete er das Relief als grundlegend für Gliederung, Struktur und Abwechslungsreichtum einer Parkanlage. Entsprechend der jeweiligen Stilepoche und Ausgangslage nutzte man geomorphologische Gegebenheiten auf unterschiedliche Art und Weise – das Relief wurde einbezogen, modelliert oder auch völlig überformt, um interessante Blickbeziehungen und Wegeführungen zu schaffen oder es für Parkarchitekturen und Wasseranlagen nutzen zu können. Die Tagung widmet sich neben gartenkünstlerischen Ansätzen auch der Frage, wie Geländemodellierungen früher geplant und technisch ausgeführt wurden.
Heute ist es für die gartendenkmalpflegerischen Praxis wichtig, wie ein im Lauf der Zeit ver-ändertes oder verloren gegangenes Relief wieder hergestellt werden kann. Wie können Geländeformen in historischen Plänen interpretiert oder aus der vorhandenen Situation heraus-gelesen werden? Welchen Beitrag leisten gartenarchäologische Methoden und welche Bedeutung hat ein unzerstörtes Geländerelief als historisches Zeugnis?



Zur Anfahrtsbeschreibung

PDF zur Veranstaltung

Hier ansehen & herunterladen

Preise&Termine

Seminarteilnehmer zahlen 120,00 €, ermäßigt 100,00 €

Adresse&Kontakt

Tourismuszentrum Muskauer Park
Stiftung „Fürst-Pückler-Park Bad Muskau"
Neues Schloss, 02953 Bad Muskau
Tel: 0049(0)35771-63100
E-Mail info@muskauer-park.de
Web: www.muskauer-park.de

Parkführungen

Der Besuch des Muskauer Parks ist ganzjährig möglich und kostenfrei. Für Parkführungen wenden Sie sich bitte an das Tourismuszentrum Muskauer Park.
035771/63100
Schlossweihnacht
Musikalisches und Kulinarisches zur Weihnachtszeit
09. Dezember 2017 | 15.00 bis 18.00 Uhr | Rund ums Schloss | DE
nach oben
Gefördert durch:
Unesco Welterbestaette Bad Muskau Die Beauftragte der Bundesregierung fuer Kultur und Medien Stiftung Freistaat Sachsen